Geschichte

/Geschichte
Geschichte 2017-08-04T11:35:32+00:00

1975

Die Oetterli Druck AG wurde am 1. Dezember 1975 noch unter dem Namen «Blitz Druck» von Erika Oetterli gegründet. In der kleinen Keller-Druckerei wurden die ersten Drucksachen auf einer AB Dick Druckmaschine hergestellt. Zu den ersten Anschaffungen gehörten auch eine Schreibmaschine, eine Kamera sowie ein Plattenherstellungsgerät. Das Logo enthielt einen Blitz, welcher auf Dynamik und Schnelligkeit hinwies.

Logo Blitz Druck

1980

Am 1. Mai 1980 machten sich Kurt und Erika Oetterli selbstständig. Das Auftragsvolumen hatte mittlerweile so fest zugenommen, dass an den Erfolg der Selbstständigkeit geglaubt werden durfte. Kurt Oetterli brachte neuen Schwung in den Betrieb, welcher fortan unter dem Banner Oetterli Druck lief. Eine für diese Zeit hochmoderne Fotosatzanlage wurde angeschafft und mit einer grösseren Druckmaschine konnte das Auftragsvolumen erfüllt werden.

AB Dick Druchmaschine

1985

In diesem Jahr wurde das zehnjährige Bestehen gefeiert. Zu diesem Anlass wurde ein neues Logo kreiiert. Der Blitz machte Platz für den Otter, welcher an den Namen Oetterli Druck erinnern soll. Da das Auftragsvolumen immer noch am steigen war, wurden die Keller-Räumlichkeiten in den kommenden Jahren immer problematischer.

Briefmarke zum 10-Jahr-Jubiläum

1989

Am 13. März 1989 wurde die Einzelfirma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Ab dem 1. Juli 1989 wurde die Oetterli Druck AG dann aus Platzgründen an die Rothlistrasse 3 in Eschenbach verlegt. Weitere Investitionen wurden in Form von zeitgemässen Maschinen getätigt.

Oetterli Druck Gebäude früher

1995

Im Herbst dieses Jahres wurde die Satzanlage komplett erneuert. Mit den modernsten Anlagen wie Scanner, Computer und Belichter, konnten die Kunden nun in allen Belangen von der Druckvorstufe bis zum Endprodukt optimal bedient werden. Der Kundenstamm der Oetterli Druck AG betrug mittlerweile schon über 280 Kunden.

Erika Oetterli beim Schreiben von Lauftauschen

2006

2005 stieg Marco Oetterli ins elterliche Unternehmen ein, 2006 übernahm er das Geschäft. Das Team ist mittlerweile angewachsen, das Auftragsvolumen immer noch am Steigen. Marco Oetterli brachte mit dem Online-Shop posterkoenig.ch zugleich neuen Wind in die Druckerei. Posterkoenig.ch war der erste Online-Shop in der Schweiz, bei dem man eigene Fotos auf Leinwand oder Poster bestellen konnte.

Oetterli Team 2005

2009

Nach dem grossen Erfolg von posterkoenig.ch wurde drei Jahre später mit kartenkaiser.ch ein weiterer Online-Druck-Shop ins Leben gerufen. Auch mit diesem Portal gehörte die Oetterli Druck AG zu den Pionieren. Es war der erste Online-Shop, wo man Hochzeitskarten, Geburtskarten oder Kalender online gestalten konnte.

Kartenkaiser.ch – Geburtskarten und Hochzeitskarten

2014

Gleich drei neue Online-Shops wurden in diesem Jahr online geschaltet. Bei druckexperte.ch können Geschäftsdrucksachen wie Briefpapier, Kuverts, Kleber oder Plakate bestellt werden. Der neue Kartenshop diekarten.ch kam durch eine Kooperation mit der deutschen Firma Karten-mal-anders zustande. Ein ganz neues Gebiet deckt hingegen notfallarmband.ch ab. Hier können personalisierte Armbänder mit den wichtigsten persönlichen Daten bestellt werden.

Heidelberg Speedmaster

2015

Die Oetterli Druck AG feiert das 40-jährige Bestehen. Die Druckerei beschäftigt mittlerweile 14 Angestellte und ist immer noch am Wachsen. Das Gebäude an der Rothlistrasse 3 wurde in Zwischenzeit mehrmals ausgebaut und erweitert, um den stetig steigenden Platzbedürfnissen zu genügen.

success